DeichEcho - Jetzt auch online
Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Bis in die Haarspitzen

Erst eine Woche ist seit dem letzten Heimspiel vergangen, da dürfen die Mannen in Weiß gleich wieder ran. Am Samstag heißt der Gegner SC Condor. Zum Saisonauftakt musste der SVA bei den Raubvögeln mit 3:1 seine bisher höchste Saisonniederlage einstecken. Dies sollte Grund genug sein, dass die Deichkicker bis in die Haarspitzen motiviert sind, dieses Ergebnis vergessen zu machen. Passend zum Halbserienwechsel hat Manager Philipp Mohr eine ganz besondere Motivationsspritze parat.

Welche Vertragsverlängerung hierbei eine Rolle spielt, lest ihr in der neuen DeichEcho Ausgabe.

DeichEcho - Archiv

Hier kannst einen Blick in das Archiv werfen.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Verfolgerduell

Wenn Schiedsrichter Gerrit Breetholt am Samstag um 14:00 Uhr Ortszeit, das Spiel freigibt, dann heißt es Dritter gegen Fünfter. Die derzeit auf Tabellenplatz drei anzutreffenden Kicker des SV Altengamme empfangen die auf Platz fünf lauernden Mannschaft des SC Vorwärts-Wacker 04 aus Billstedt. Das Spiel hat damit absolut das Zeug zu einem spannenden Verfolgerduell zu werden.
Um die Zeit bis dahin erträglich zu gestalten, lohnt sich ein Blick in die neuste Ausgabe des DeichEchos, die wie gewohnt alle News zum Fußball in Altengamme bereit stellt, ebenso wie die neusten Köstlichkeiten aus Jonis Witzeecke.
Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Auf der Zielgeraden

Die Hinrunde der Landesliga Hansa biegt auf die Zielgerade ein. Aktuell grüßt der SV Altengamme von einem sensationellen dritten Tabellenplatz. Selbstverständlich findet ein guter Trainer auch in einer solchen Situation Dinge, welche verbessert werden müssen. In diesem Fall ist dies sogar gar nicht so schwer. Mit nur 8 Punkten steht der SVA nur auf dem 11. Platz der Heimtabelle. Und das obwohl sich Woche für Woche weit über Hundert Zuschauer die Spiele am Gammer Weg anschauen.

Ob die Jungs in Weiß gegen die Equipe vom Silberberg das Punktekonto der Heimtabelle ein wenig aufstocken können?

Bis wir genaueres Wissen schaut doch einfach mal in die neuste DeichEcho Ausgabe. Mit dabei natürlich die letzten Spielberichte, die neusten Lacher und Spielervorstellung von und mit Jonas Buck!

Wir sehen uns am Gammer Weg!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Ein Hauch von Oberliga

Am Samstag kommt mit den VfL Lohbrügge der aktuelle Tabellenführer der Landesliga Hansa an den Gammer Weg. Verpassten die Jungs vom Binnenfeldredder letzte Saison den Aufstieg noch knapp in der Relegation, soll in dieser Saison nun endlich der Aufstieg in das Hamburger Oberhaus perfekt gemacht werden. Hierfür verstärkten sie ihre schon hochkarätig besetzte Truppe mit weiteren Oberliga erfahrenen Spielern.
Nehmt euch ein wenig Zeit und schaut in die neuste Ausgabe des DeichEchos um euch die Zeit bis zum Anpfiff ein wenig zu versüßen.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

O`zapft is

Der SVA kann mittlerweile auf eine Serie von sechs Spielen in Folge ohne Niederlage zurück blicken. Allein wegen dieser Serie, sollten die Jungs vom Gammer Weg auch an diesem Wochenende, alles daran setzen als Sieger vom Platz zu gehen.
Nach dem Spiel steht der alljährliche Besuch des Bergedorfer Oktoberfestes auf dem Plan. Feiern können die Spieler aus Altengamme zwar sowieso, schöner ist das jedoch mit einem Sieg im Rücken.

Als Zeitvertreib bei der Arbeit, während der langen Werbepausen am Freitagabend oder vor dem Spiel gegen Türkiye, gibt es natürlich auch eine neue Ausgabe des DeichEchos. Viele Spielberichte, das immer noch nicht gelöste Pixelbild, neue Witze von Joni und vieles mehr erwarten euch.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Eine kleine Serie

Ganze fünf Spiele ist es mittlerweile her, dass der SVA das Spielfeld nicht als Sieger verließ.
Mit 10 Punkten steht die Truppe von Jan Krey auf einem guten 6. Tabellenplatz. Und das trotz dem Umstandes, dass die Jungs vom Deich bereits gegen drei der vier am höchsten gehandelten Mannschaften der Saison antreten mussten.
Wird der SVA seine Serie ausbauen können?
Genießen könnt ihr das Spektakel am Samstag bei einem kühlen Getränk und der neusten Ausgabe des DeichEchos.
Unter anderem findet ihr darin Jonis neuste Witze, erfahrt was Marvin Behr über Neuzugang Nick Kiesling zu sagen hat oder könnt versuchen das aktualisierte Pixelbild zu knacken.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Kann die "Monster-AG" ihre Form bestätigen?

Die neue Ausgabe des DeichEchos ist da und verspricht mal wieder beste Unterhaltung.
So gibt es neben allen relevanten Informationen rund um den Fußball beim SV Altengamme auch eine Aufklärung, wie es zum ersten Auswärtssieg in Ohe kommen konnte.
Außerdem mit dabei, Jonis Witzeecke, eine ganz besondere Ausgabe der Rubrik "Kurz und Knapp", die neusten Zwischenstände des Tippspiels und ein Bericht zum Derbysieg unserer Mädels vom vergangenen Wochenende.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Punktestand verdoppeln

Drei Spieltage sind gespielt. Drei Punkte hat der SVA auf seinem Konto. Eine Bilanz, die alles andere als rosig klingt.
Mit dem SVNA kommt nun am Samstag ein Gegner, der genauso wie die Mannen vom Deich unter Zugzwang ist. Wird das weiße Ballett die Punkte am Gammer Weg behalten?

Bis dahin schaut doch schon einmal in das neue DeichEcho. Mit dabei ist diesmal ein Interview mit Dennis Reckstadt sowie ein Kurz und Knapp mit Janis Voß und Dennis Herzberg. Außerdem ein, in Kooperation mit den Bolzjungs entstandener Spielbericht zum Pokalkrimi der zweiten Herren. Als Kirsche auf der Sahne gibt es ein kleines Schmankerl von der DeichEcho Redaktion in Zusammenarbeit mit Joni Buck.
Seid gespannt!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Heimspielauftakt

Nach über zwei Monaten Abstinenz ist der Fußball zurück am Gammer Weg!
Doch die Stimmung ist alles andere als rosig. Der SVA startete mit zwei deftigen Niederlagen in die Saison 2019/20.
Die Frage ist nun, ob die Mannen in Weiß die, sich anbahnende Minikrise bereits im Keim ersticken können?
Am Samstag Nachmittag sind wir schlauer.
Nehmt euch bis dahin etwas Zeit und schaut euch das neue DeichEcho an.
Mit von der Partie sind diesmal die aktuelle, nichts sagende, Tippspieltabelle, die neue Rubrik „Kurz und Knapp“ (mit Kevin Herzberg und Philipp Zeyns) und auch unser „Neu-Co“ Melih hat sich nicht zwei Mal bitten lassen und stand der DeichEcho Crew Rede und Antwort.

Wir sehen uns!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Vierlandencup 2019

Der Vierlandencup 2019 steht in den Startlöchern, in diesem Heft findest du ausführliche Informationen rund um das Starterfeld und einen Spielplan zum ausmalen.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Ein letztes Mal

Wenn am Samstag Nachmittag, Ligamanager Philipp Mohr das Mikrofon in die Hand nimmt, wird allen erst so richtig bewusst werden, dass ein weiteres Jahr Landesliga in Altengamme geschafft ist. Ein Jahr voller Höhen und Tiefen, vor allem aber gespickt mit Highlights!
Genau so eines soll auch das letzte Heimspiel der Saison gegen Dersimspor werden. Schließlich feiert es sich am besten mit drei Punkten im Gepäck.
Bis dahin wünschen wir euch allen eine schöne Sommerpause. Wir sehen uns wieder beim Vierlandencup!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Aufstiegsambitionen begraben

Mit dem VfL Lohbrügge ist dieses Wochenende mal wieder ein richtiges Schwergewicht der Landesliga Hansa zu Gast am Gammer Weg. Bereits vor zwei Wochen zeigten die Altengammer, dass sie gut mit solchen Aufgaben umgehen können. Der VfL ist am Gammer Weg zum Siegen verdammt, wenn er den Anschluss an Bramfeld und Hamm halten möchte. Somit kann der SVA noch eine entscheidende Rolle im Aufstiegsrennen spielen. Bis wir aber genaueres wissen ist das aktuelle DeichEcho der perfekte Zeitvertreib. Neben Spielberichten und einer schärferen Version des Pixelbildes sind auch gleich mal zwei Ankündigungen für Altengammer Festspiele im DeichEcho vermerkt. Auch sehr interessant: Die Steckbriefe unserer aufstiegsgefährdeten Damen. Wir sehen uns!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Top Teams ärgern

Die beiden kommenden Heimspieltage stehen für die Altengammer ganz unter dem Motto, "Aufstiegsparty verderben". Mit Hamm United und dem VfL Lohbügge kommen gleich zwei Mannschaften an den Gammer Weg, die noch vom Aufstieg träumen dürfen. Um die Zeit bis zum Anpfiff sinnvoll zu gestalten, hält das neue DeichEcho natürlich wieder jede Menge spannender Informationen für euch parat. So könnt ihr nachlesen, dass Altengamme Dassendorf eigentlich 7:1 schlug, euch mögliche Lösungen für das neue Pixelbild überlegen oder einfach mal euch Muggers Lauenburg Spielbericht zu Gemüte führen.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Pokal-Hit am Gammer Weg

Es ist endlich soweit! Seit Wochen fiebert ganz Altengamme dieser Partie entgegen, im Viertelfinale des ODDSET-Pokal trifft der SVA auf keinen Geringeren als den Titelverteidiger TuS Dassendorf. Seit nun mehr als 8 Monaten sind die Altengammer auf ihrem heimischen Rasen ungeschlagen und wollen auch der so übermächtig erscheinenden TuS aus Dassendorf ihre Heimstärke beweisen. Mit von der Partie ist ein neues DeichEcho vollgestopft mit vielen spannenden Inhalten. Von einem "How to DeichEcho Pokaltipp", einer Fehlersuche, einem Interview mit Jan Schönteich oder Spielersteckbriefen der 4. Herren, die übrigens direkt im Anschluss im Halbfinale des Heino-Gerstenberg-Pokal antreten, ist alles dabei.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Keine Generalprobe

Gerne wird davon gesprochen, wenn die Generalprobe nicht ganz glatt läuft, läuft's dafür bei der Premiere umso besser. Dies sollte für die Fußballer des SV Altengamme allerdings nicht gelten. Schließlich ist das anstehende Spiel gegen TuS Berne kein Freundschaftsspiel, sondern gehört zum Pflichtprogramm der Landesliga. Wie die Jungs sieht auch die DeichEcho Crew das Spiel gegen Berne als gute Vorbereitung für den großen Knall gegen Dassendorf und hat wieder einige schöne Sachen mit an Bord. Die aktuellen Tippspiel-Zwischenstände, eine schärfere Version des Pixelbildes, Die Altengammer Aushilfsstatistik und vieles mehr sind auf knackigen 32 Seiten zusammengefasst.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Pflichtspielauftakt misslungen

Die Vorbereitung des SV Altengamme verlief relativ vielversprechend. Besonders die Offensive schien mit 27 Toren aus 6 Spielen wieder so richtig heiß zu laufen. Doch im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres gegen den abstiegsbedrohten Düneberger SV sollte es nach 90 Minuten heißen, dass die Altengammer ideenlos gegen tiefstehende Düneberger angelaufen sein. Erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit gelang es Kevin Herzberg mit einem Distanzschuss den Ball über die Linie zu buchsieren. Gegen die Zauberfüße vom Klub Kosova soll nun Wiedergutmachung betrieben werden. Bis wir wissen, ob den Altengammer Jungs dieses Unterfangen gelingt könnt ihr versuchen das neue Bilderrätsel lösen. Viel Spaß!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Tiebreak

Jörn Geffert ist dafür bekannt auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen. So herrscht bei ihm gelegentlich auch ein nicht zu übersehendes Interesse an anderen Sportarten. Zuletzt zum Beispielt, überraschte er seine Jungs mit Vergleichen zum Tennis.
Wie schon gegen Ohe, geht es auch dieses Wochenende das dritte Mal innerhalb von knapp 3 Monaten gegen den Bramfelder SV. Beide Teams konnten im Vorwege eine Partie für sich entscheiden. Das dritte soll nun die Entscheidung herbeiführen. Mit dabei ist selbstverständlich ein nigelnagelneues DeichEcho, welches dieses Mal ganz unter dem Motto, "der SVA ist ein geiler Verein" läuft.
Wer sind die Gewinner im Hinrundentippspiel?
Welcher Spieler hat seine Liebe für die Musik entdeckt?
Knackt endlich jemand das Pixelrätsel?
Und was für Gründe gibt es eigentlich nicht zum Training zu erscheinen?
Alle Antworten findest du im Heft!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Zaubertrank auf dem heimischen Geläuf?

In den vergangenen Jahren suchte der SVA meist vergeblich nach seiner Heimstärke. "Die sind im Gedanken schon längst beim Feiern!", ist nur einer der Sätze, welche die Truppe über sich ergehen lassen musste.
Doch im Jahr 2018 sieht das ganz anders aus, die Festung des gallischen Dorfes Altengamme steht wieder.
Bis auf eine Partie, konnten in diesem Jahr, auch dank des tollen Sommers, alle Partien auf dem originalen Vierländer Naturgrün stattfinden. Eben dieses, eines der Besten in Hamburg, scheint den Jungs vom Deich Flügel zu verleihen. Wettbewerbs übergreifend stehen elf Siege und ein Unentschieden aus 14 Partien bei einem Torverhältnis von 50:26 zubuche. Es bleibt spannend, ob die beiden verbleibenden Heimspiele auch auf dem heimischen Rasenplatz stattfinden werden.
Bis dahin ist diese Lektüre auf jeden Fall Pflicht um auch neben dem Platz auf dem Laufenden zu bleiben.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Und plötzlich ist es November

Waren es eben grade doch noch 28 Grad, ist es auf einmal November und die Hinrunde neigt sich dem Ende zu.
Wie die vielzähligen kleinen Geister die am Mittwoch von Haustür zu Haustür wanderten, hat sich auch das DeichEcho ein wenig in Schale geworfen. Vielleicht läuft ja auch dem einen oder anderen beim Blick auf den aktuellen Tippspielstand ein kalter Schauer über den Rücken.
Alles andere als Grund zum Gruseln ist der erste Beitrag unserer Damen für das aktuelle DeichEcho.
Also wie immer ... Take a Break, take a DeichEcho!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Und täglich grüßt das Murmeltier

In diesem Fall würde zwar eher passen "alle zwei Wochen, oder so" aber so ist das nun mal mit den alltäglichen Redewendungen. Alles andere als alltäglich ist das neue DeichEcho!
Oder kennt ihr schon das dritt liebste Insekt von unserem zweite Herren Hünen Jasper Harms?
Auch sonst findest du übrigens alle wichtigen Informationen rund um den Fußball in Altengamme.
Eine absolute Pflichtlektüre!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Doppelschlag

Am Sportpark Altengamme ist die nächsten Tage Hochbetrieb. Neben dem Ligabetrieb der Ersten, Zweiten & Vierten dürfen erst und letztgenannte sich auch im Pokal auf heimischen Geläuf beweisen.
Passend dazu gibt es eine Ausgabe, die Informationen zu beiden Spielen liefert. Mit im Gepäck sind die Auflösung des letzten Bilderrätsels, eine neue Gelegenheit seine Rätselfähigkeiten unter Beweis zu stellen und alles was sonst interessant sein könnte.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Die Wende ist geglückt

Die Mannschaft des SV Altengamme hat in den letzten Wochen unter Beweis stellen können, dass sie verstanden hat wie man den Sprung aus dem Tabellenkeller schafft. "Schlage deine direkten Konkurrenten und du machst immer drei Punkte mehr als sie", heißt hier die einfache Faustregel. Mit einem Sieg gegen den SV Bergstedt können die Vierländer den Satz Richtung erste Tabellenhälfte perfekt machen. Wie immer mit von der Partie ist auch heute eine niegelnagelneue Ausgabe des DeichEcho, vollgestopft mit allen wichtigen Informationen rund um das Team. Viel Spaß beim Lesen!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Die 6 Punkte Wochen

In den nächsten drei Wochen trifft die erste Herren des SV Altengamme auf drei unmittelbare Tabellennachbarn, jeder Punkt zählt hier sprichwörtlich doppelt. Wird die Mannschaft gegen den FC Elazig Spor den ersten Volltreffer landen? Die passende Grundlage ist geschaffen. Die DeichEcho Crew hat mal wieder alle wichtigen Daten und Fakten zusammengetragen. Als ganz besonderes Schmankerl ist dieses mal ein kleiner Bericht über Geffis Ausflug auf den Kiez mit im Gepäck! Das sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Unter Zugzwang

Die erste Herren des SV Altengamme ist alles andere als gut aus der Sommerpause gestartet. Zu große Leistungsschwankungen innerhalb der einzelnen Partien machen das Gewinnen nahezu unmöglich. Konstant hingegen ist die Leistung die das DeichEcho im Zwei-Wochenrhythmus liefert und dich damit auf dem neusten Stand hält.
Dieses Mal unter anderem mit dabei: ein exklusives Interview mit dem in Amerika weilenden Ligaobmann Philipp Mohr und eine technische Neuerung am heimischen Gammer Weg.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Deja vu

Bereits am Dienstag duellierten sich der SVA und die Mannen von Voran Ohe in der dritten Runde des Oddset-Pokals. Nach einem glücklicheren Ausgang für das Team von Trainer Geffert heißt es nun, nur vier Tage später, an selber Stelle wieder, "möge der Bessere gewinnen". Für jeden, der mit allen nötigen Informationen versorgt sein möchte, ist die neue Ausgabe des DeichEchos inklusive erster Tippspiel Zwischenstände und einem brandneuen Gewinnspiel, absolute Pflichtlektüre! Viel Spaß beim schmökern.

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Ein heißes Duell zu Beginn

Der erste Spieltag der neuen Saison beginnt gleich mit einem Heimspiel für den SVA. Am besten lässt sich die anhaltende Hitzewelle mit einer luftigen Lektüre, welche sich in ausgedruckter Form auch prima als Fächer eignete, ertragen. Wie immer wird ausführlich über die Teams und das Drumherum informiert. Außerdem mit dabei ist ein neues Knobelrätsel mit der Chance auf eines der begehrten SVA Shirts, lass dir diese Chance bloß nicht entgehen!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Sonderausgabe zum Vierlandencup 2018

Schlag auf Schlag folgt nun bereits die nächste Sonderausgabe, diesmal anlässlich des Vierlandencups 2018. Auch dieses Heft ist gespickt mit ausführlichen Informationen rund um das Starterfeld, einem Spielplan zum ausmalen und einer Knobelüberraschung, die sich niemand entgehen lassen sollte!

Ohje, hier ist wohl etwas schief gelaufen.

Sonderausgabe zum 5. Knoop-Ehrencup

In dieser Sonderausgabe anlässlich des fünften, alljährlich stattfindenden Knoop-Ehrencups findest du alle wichtigen Infos rund um das Turnier, Interna der teilnehmenden Mannschaften und selbstverständlich einen Spielplan zum mitschreiben.